©2019 Elitekonzerte  

  • Facebook

31. Oktober

Albrecht Menzel

Albrecht Menzel

Wir freuen uns Ihnen ein Konzert mit diesem großartigen Künstler am Reformationstag bieten zu können. 

Elitekonzerte im Oktober

ALBRECHT MENZEL wurde 1992 in Dresden geboren und hat schon eine bemerkenswerte Karriere hinter sich. Er ist mehrfacher 1. Preisträger nationaler und internationaler Violin-Wettbewerbe. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ errang er 2007 den 1. Bundespreis mit Höchstpunktzahl in der Kategorie Violine solo und erhielt zusätzlich den Eduard Söring-Preis der Deutschen Stiftung Musikleben. Als Solist gastierte Albrecht Menzel bei internationalen Festivals wie z. B. bei den Festspielen Mecklenburg Vorpommern.

 

Im November 2017 gab er sein Debüt in der Elbphilharmonie Hamburg mit Schumann Violinkonzert. Der neue Konzertsaal war mit 2000 Besuchern ausverkauft und es gab zwei Zugaben. Ein großartiges Ereignis! Nun sieht er seinem England Debüt mit dem London Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Vasily Petrenko entgegen. Albrecht Menzel spielt eine Violine von Antonio Stradivari (1709), eine Leihgabe der Deutschen Stiftung Musikleben Hamburg. Wir freuen uns, Ihnen ein Konzert mit diesem großartigen Künstler am Reformationstag bieten zu können.

 

PROGRAMM: Werke von Johann Sebastian Bach, Stücke von Eugen Ysaye und dem Teufelsgeiger Niccolo Paganini sowie das berühmte Werk „Die letzte Rose des Sommers“ von Paganinis Konkurrenten Heinrich Wilhelm Ernst.

alle Konzerte 2019
Veranstaltungsort
coming up next

Planung 2020

Im Moment laufen die Planungen für 2020. Seien Sie gewiss, wieder junge, internationale und vor allem aufstre-bende Künstler erleben zu dürfen.